Praxis für Psychotherapie & Stressbewältigung, Soest

Ines Dewald, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Kontakt

Praxis für Psychotherapie & Stressbewältigung
Ostenhellweg 48
59494 Soest
Telefon: 015 2299 45 969
 

Kosten

Mein Honorar beträgt:

Kurzzeitpaket:
5 Sitzungen in 5 Wochen, lösungsorientierte Kurzzeitintervention (60 Minuten) für Menschen mit psychotherapeutischer Erfahrung, 350,- Euro.

Jahrespaket/Persönlichkeitsentwicklung:
10 Sitzungen (60 Minuten) in 12 Monaten, 700,- Euro.

Psychotherapie:
Einzelgespräche ohne Kassenbeteiligung, 75,- Euro (60 Minuten)
Einzelgespräche mit Beteiligung einer privaten Zusatzversicherung, 90,- Euro (60 bis 90 Minuten).

Gruppenberatung:
Paar- und Familienberatungen 150,- Euro (90 Minuten).

Berufscoaching:
Berufscoaching 90,- Euro (60 Minuten).

Alle Gespräche unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.
In Absprache kann sich das Honorar in Einzelfällen verringern.

Literatur

Befreiung von Scham und Schuld,
Kösel 2020,
Laurence Heller und Angelika Doerne

Das AchtsamkeitsBuch
H. Weiss, M. Harrer, T. Dietz
Klett-Kotta, 2010
ISBN: 978-3-608-94558-4

Selbst in Führung
Achtsam die Innenwelt meistern
Ingeborg und Thomas Dietz
Junfermann Verlag
ISBN: 978-3-87387-682-8

Achtsamkeitsübungen
von Michael Huppertz
Jungfermann Verlag
2011, 19.90 €

50 Rituale für das Leben
Anselm Grün
2008, 8.95 €
ISBN: 078-3-451-06264-3

Impressum

Diensteanbieter gemäß §6 Teledienstegesetz (TDG):

Ines Dewald
Praxis für Psychotherapie & Stressbewältigung
Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)
Telefon: 015 2299 45 969
Ostenhellweg 48, 59494 Soest

Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz (HPG)
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Soest.

Die Praxis für Psychotherapie und Stressbewältigung ist beim Kreis Soest angemeldet. Kreis Soest – Abteilung Gesundheit, Hoher Weg 1–3, 59494 Soest.

Behördliche Zulassung nach § 1 HPG gemäß §3 Abs.1 Durchführungsverordnung durch das Gesundheitsamt Dortmund.

Das Rechtsverhältnis zwischen HeilpraktikerIn und KlientIn begründet sich nach dem Dienstvertragsrecht des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Abrechnungsgrundlage der deutschen Heilpraktiker ist, wenn nicht anders vereinbart, die GebühH 85 (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker von 1985) der deutschen Heilpraktikerverbände. Heilpraktikerleistungen sind nach § 4 Nr. 14 UStG umsatzsteuerfrei.

 

Fotos [Beginn: Shuwal, Arbeitsweise: golffoto, Körper & Achtsamkeit: Maccaroni; Quelle: Photocase.com], [Willkommen, Qualifikation: I. Dewald]